Die Einwohnerzahlen von Ragewitz (Stand 15.10.2014)

0 – 18 Jahre dav. männl. dav. weibl. ab 19 Jahre dav. männl. dav. weibl. Gesamt
36 13 23 138 64 74 174

Geschichte

Ragewitz ist ein Dorf im Landkreis Leipzig in Sachsen. Politisch gehört der Ort seit Anfang 2011 zu Grimma. Er liegt an der Staatsstraße S 38 zwischen Pöhsig und Prösitz.

Urkundlich wurde Ragewitz 1421 das erste Mal als „Rogewicz, Ragewicz“ genannt. Weitere Nennungen waren:

1421: Ragewicz
1445/47: die Gensyn zu Ragewicz
1446: Rogewicz
1466: Ragwitz
1535: Robitz
1590: Ragkewitz
1875: Ragewitz b. Grimma

Quelle Wikipedia.org

© 2016 Heimatverein Haubitz, Pöhsig, Ragewitz und Zaschwitz e.V.